Profifunk

e*Dispatch - Freie Fahrt für Profifunk
e*Dispatch bietet Unternehmen im Großraum Berlin - Brandenburg einen professionellen Dienst zur mobilen Sprach- und Datenkommunikation.

Tarife / Preise

Optimale Kostenkontrolle
Sichere Versorgung, störunanfälliges Netz, beste Übertragungsqualität. Dank günstiger Pauschalen, klare Tarife mit eingebauter Kostenkontrolle.

Infomaterial

Wissenswertes zum Nachlesen
Produktflyer, Kundeninformationen und Sonderdrucke, hier finden Sie Informationsmaterial rund um e*Dispatch zum Herunterladen.

 
 
Profifunk

e*Dispatch - Freie Fahrt für Profifunk
e*Dispatch bietet Unternehmen im Großraum Berlin - Brandenburg einen professionellen Dienst zur mobilen Sprach- und Datenkommunikation.

1
Tarife / Preise

Optimale Kostenkontrolle
Sichere Versorgung, störunanfälliges Netz, beste Übertragungsqualität. Dank günstiger Pauschalen, klare Tarife mit eingebauter Kostenkontrolle.

2
Infomaterial

Wissenswertes zum Nachlesen
Produktflyer, Kundeninformationen und Sonderdrucke, hier finden Sie Informationsmaterial rund um e*Dispatch zum Herunterladen.

3

e*Dispatch - Freie Fahrt für Profifunk

e*Dispatch Fahrradkurier

e*Dispatch unterstützt die Arbeit von Profis, die jederzeit schnell, zuverlässig und sicher mobil kommunizieren müssen.

Das gilt für die S-Bahn ebenso wie für Krankentransport-, Sicherheits- und Kurierdienste oder Taxis. Sofortige Abstimmung, Steuerung und unverzügliches Handeln sind mit dem Profidienst von e*Dispatch kein Problem.

Wie flexibel der Dienst einsetzbar ist, zeigt das Beispiel S-Bahn Berlin.

Sie hat nicht nur Aufsichtspersonal und Sicherheitsdienste mit dem System ausgestattet, sondern es auch in ihre Triebfahrzeuge integriert, so dass Fahrer und Zentrale stets in direktem Kontakt bleiben.


Die Vorteile auf einen Blick:

  • Unabhängiges Netz mit hoher Ausfallsicherheit
  • Mobile Sprach- und Datenübertragung
  • Sehr scheller Verbindungsaufbau
  • Einzel-, Gruppen- und Notrufoption
  • Sprachflatrate für alle netzinternen Gespräche
  • Statusmeldungen für schnelle Informationsübertragung
  • Individuelle Kundenlösungen
 

Aktuelles

  • 29.04.2016  Sicherheit ist manchmal unbequem: Paging-Kongress in Berlin gibt Impulse für notwendige Zukunftsdiskussion

    Sicherheit ist manchmal unbequem: Paging-Kongress in Berlin gibt Impulse für notwendige Zukunftsdiskussion

    Berlin, 28. April 2016: Der 11. Nationale Paging-Kongress ging in der zurückliegenden Woche in Berlin auch mit einer Erkenntnis zu Ende, die nicht neu ist, aber selten klar benannt wird: Sicherheit ist manchmal unbequem – und 100-prozentige Sicherheit gibt es nicht. Mehr als 100 Teilnehmer haben am 18. und 19. April in der Landesvertretung Baden-Württemberg am Berliner Tiergarten Realitäten, Maßnahmen und Pläne rund um die Zukunftsthemen Sicherheitskommunikation und Energiewende diskutiert. Weitere Erkenntnis: Das Gefahrenpotenzial steigt, das Bewusstsein dafür nicht immer.

  • 11.04.2016  Smart Grid, Energiewende und Kritische Infrastrukturen: Top-Referenten zeigen die engen Verknüpfungen von Zukunftsthemen auf dem Paging-Kongress in Berlin

    Smart Grid, Energiewende und Kritische Infrastrukturen: Top-Referenten zeigen die engen Verknüpfungen von Zukunftsthemen auf dem Paging-Kongress in Berlin

    Berlin, 11. April 2016: Mit den Themenschwerpunkten Sicherheit und Energiewende stellt der 11. Nationale Paging-Kongress zwei der aktuellsten Zukunftsdiskussionen in den Mittelpunkt. Am 18. und 19. April kommen in Berlin einige der wichtigsten Köpfe aus den Bereichen Sicherheitskommunikation und netzdienliches Schalten im Energiesektor zusammen: IT-Profis treffen auf Politiker, Hacker auf Sicherheitsexperten, Katastrophenschützer und Feuerwehr-Vertreter auf Energie- und Stromnetzbetreiber. Moderiert wird von Landesbranddirektor Wilfried Gräfling als Chef der größten deutschen Feuerwehr und von Thomas Schäfer, dem Geschäftsführer der Stromnetz Berlin GmbH. Tagungsort ist die Landesvertretung Baden-Württemberg im Berliner Tiergarten.

  • 02.02.2016  Sicherheit und Energiewende: 11. Nationaler Paging-Kongress stellt Zukunftsthemen ins Zentrum

    Sicherheit und Energiewende: 11. Nationaler Paging-Kongress stellt Zukunftsthemen ins Zentrum

    Berlin, 02. Februar 2016: Der 11. Nationale Paging-Kongress stellt zwei aktuelle Zukunftsthemen in den Mittelpunkt: Unter der Schirmherrschaft des Deutschen Feuerwehrverbandes, dreht sich am 18. und 19. April 2016 alles um Sicherheit und Energiewende in Bezug auf Kommunikation und netzdienliches Schalten. Zwei Symposien bündeln die beiden inhaltlichen Schwerpunktthemen und werden von jeweils einem hochkarätigen Experten moderiert: Landesbranddirektor Wilfried Gräfling als Chef der größten deutschen Feuerwehr und Thomas Schäfer, Geschäftsführer der Stromnetz Berlin GmbH, verantwortlich für ein Energieverteilnetz mit Millionen von Endkunden in der Hauptstadt. Tagungsort ist die Landesvertretung Baden-Württemberg im Berliner Tiergarten.

Copyright © e*Message 2014 | Impressum