Profifunk

e*Dispatch - Freie Fahrt für Profifunk
e*Dispatch bietet Unternehmen im Großraum Berlin - Brandenburg einen professionellen Dienst zur mobilen Sprach- und Datenkommunikation.

Tarife / Preise

Optimale Kostenkontrolle
Sichere Versorgung, störunanfälliges Netz, beste Übertragungsqualität. Dank günstiger Pauschalen, klare Tarife mit eingebauter Kostenkontrolle.

Infomaterial

Wissenswertes zum Nachlesen
Produktflyer, Kundeninformationen und Sonderdrucke, hier finden Sie Informationsmaterial rund um e*Dispatch zum Herunterladen.

 
 
Profifunk

e*Dispatch - Freie Fahrt für Profifunk
e*Dispatch bietet Unternehmen im Großraum Berlin - Brandenburg einen professionellen Dienst zur mobilen Sprach- und Datenkommunikation.

1
Tarife / Preise

Optimale Kostenkontrolle
Sichere Versorgung, störunanfälliges Netz, beste Übertragungsqualität. Dank günstiger Pauschalen, klare Tarife mit eingebauter Kostenkontrolle.

2
Infomaterial

Wissenswertes zum Nachlesen
Produktflyer, Kundeninformationen und Sonderdrucke, hier finden Sie Informationsmaterial rund um e*Dispatch zum Herunterladen.

3

e*Dispatch - Freie Fahrt für Profifunk

e*Dispatch Fahrradkurier

e*Dispatch unterstützt die Arbeit von Profis, die jederzeit schnell, zuverlässig und sicher mobil kommunizieren müssen.

Das gilt für die S-Bahn ebenso wie für Krankentransport-, Sicherheits- und Kurierdienste oder Taxis. Sofortige Abstimmung, Steuerung und unverzügliches Handeln sind mit dem Profidienst von e*Dispatch kein Problem.

Wie flexibel der Dienst einsetzbar ist, zeigt das Beispiel S-Bahn Berlin.

Sie hat nicht nur Aufsichtspersonal und Sicherheitsdienste mit dem System ausgestattet, sondern es auch in ihre Triebfahrzeuge integriert, so dass Fahrer und Zentrale stets in direktem Kontakt bleiben.


Die Vorteile auf einen Blick:

  • Unabhängiges Netz mit hoher Ausfallsicherheit
  • Mobile Sprach- und Datenübertragung
  • Sehr scheller Verbindungsaufbau
  • Einzel-, Gruppen- und Notrufoption
  • Sprachflatrate für alle netzinternen Gespräche
  • Statusmeldungen für schnelle Informationsübertragung
  • Individuelle Kundenlösungen

Aktuelles

  • 21.04.2017  e*Nergy und Strompager-System auf dem FNN-Fachkongress ZMP 2017

    e*Nergy und Strompager-System auf dem FNN-Fachkongress ZMP 2017

    Auf dem diesjährigen FNN-Fachkongress ZMP (Zählen, Messen, Prüfen) am 10. und 11. Mai 2017 diskutieren Branchenexperten über die aktuelle Entwicklung sowie zukünftige Herausforderungen der Energiewende, vor allem im Zusammenhang mit der Digitalisierung und dem Einsatz intelligenter Messsysteme. Auf der begleitenden Fachmesse in Halle 1 der Leipziger Messe präsentieren wir am Stand 29 unseren Funkrufdienst e*Nergy und das Strompager-System zum netzdienlichen Steuern von Energieanlagen.

  • 06.03.2017  Dr. Klaus Hütten von e*Message ist neuer Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Professioneller Mobilfunk e.V.

    Dr. Klaus Hütten von e*Message ist neuer Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Professioneller Mobilfunk e.V.

    Berlin, 06. März 2017: Dr. Klaus Hütten ist neuer Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Professioneller Mobilfunk e.V. (PMeV). Der Director Sales der e*Message Wireless Information Services Deutschland GmbH wurde am 1. März von der Mitgliederversammlung in Hamburg gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Peter Damerau an, der das Amt des Vorstandsvorsitzenden seit 2009 innehatte. Der Vertriebsdirektor der Motorola Solutions Germany GmbH kandidierte in diesem Jahr nicht mehr und wurde von der Versammlung zum Ehrenmitglied gewählt. Dr. Klaus Hütten war seit 2009 einer seiner Stellvertreter.

  • 18.01.2017  EY-Studie: Steuerungslösung e*Nergy ist gesetzeskonforme, sinnvolle Anwendung für die Digitalisierung der Energiewende

    EY-Studie: Steuerungslösung e*Nergy ist gesetzeskonforme, sinnvolle Anwendung für die Digitalisierung der Energiewende

    Berlin, 18.01.2017: Die Fernsteuerungs-Lösung e*Nergy des Berliner Mobilfunknetzbetreibers e*Message Wireless Information Services Deutschland GmbH ist vor dem Hintergrund des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende (GDEW) eine gesetzeskonforme, sinnvolle und bereits verfügbare Anwendung als ergänzender Teil des bevorstehenden Smart-Meter-Rollout zur Realisierung eines deutschlandweiten „intelligenten Netzes“ (Smart Grid). Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young im Auftrag von e*Message.

 
e*Message Blog
e*Message auf Twitter
e*Message bei YouTube
 

Lesen Sie interessante Beiträge in unserem Blog, twittern Sie mit uns oder schalten Sie unseren YouTube-Kanal ein.

 
log.in.berlin

Wir sind log. in. berlin.-Partner

 
 

Copyright © e*Message 2014 | Impressum